Verein

Seit Jahrzehnten wird auf verschiedenen Ebenen versucht, eine Eishalle respektive eine Überdachung der Kunsteisbahn Ludains zu erreichen. Leider waren diese Versuche bisher erfolglos. Deshalb wurde der Verein „Pro Eishalle Engadin“ gegründet.

 

Dieser ist seit dem 30. März 2015 im Handelsregister eingetragen und nun ist auch die Steuerbefreiung vom Kanton erteilt worden. Der Verein ist gemeinnützig und nimmt jede Privatperson und Firma als Mitglied auf, welche das Ziel einer Eishalle

der Kunsteisbahn Ludains, unterstützt.

 

Der Mitgliederbeitrag pro Jahr beträgt CHF 20.--, alle Beiträge über den Mitgliederbeitrag hinaus können von den Steuern vollumfänglich zum Abzug gebracht werden.

 

Die Vision ist, dass im Jahre 2018 der EHC St. Moritz als ältester noch aktiver Eishockeyverein sein 100-jähriges Bestehen in einer neuen Halle feiern darf.

Der Verein freut sich über jedes neue Mitglied. 

 

Die Gründer des Vereins amten selbstverständlich ehrenamtlich, uneigennützig und unentgeltlich. Die klare Absicht besteht darin, finanziell einen Starschuss ans Projekt zu geben und die Realisierung dieser Sache zu priorisieren.